Professkerzen

Auf den Spuren von Don Boscos in und um Turin

Veröffentlicht am: 15. Februar 2014

Die Diözesanpilgerstelle Rottenburg-Stuttgart organisiert vom 22.-26.09.2014 mit der Don Bosco Familie Stuttgarts eine Fahrt zu den Stätten Don Boscos in und um Turin.

Leitung: P. Heinz Menz SDB, Chemnitz, und die Salesianer aus Stuttgart

Preis: 545.- € (pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 40.- €, beschränkt verfügbar); Kinder von 3 bis 12 Jahren 40 % Ermäßigung; Jugendliche von 13 bis 16 Jahren 20 % Ermäßigung

Information und Anmeldung:

Diözesanpilgerstelle
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
Tel.: 07 11 / 26 33 – 1233
E-Mail: pilgerstelle@caritas-dicvrs.de
www.caritas-pilgerstelle.de

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
118 Titel

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker