Professkerzen

Exerzitien in Kevelaer: "Wie Jesus im Geist bewegt"

Veröffentlicht am: 06. April 2016

Vom 3. bis zum 06. März 2016 fanden die alljährlichen Exerzitien der Don Bosco Familie in Kevelaer statt. Unter der Leitung von Sr. Rita Breuer, FMA und P. Anton Dötsch fanden sich 25 Mitglieder der Don Bosco Familie ein. Unter dem Thema „Wie Jesus vom Geist bewegt“ wollten wir uns durch die Tage führen lassen. Nach Begrüßung, Zimmerbelegung und Abendessen fanden wir uns zur Eucharistiefeier und anschließender Einführung in die Exerzitien ein.

Klare Strukturen wurden festgelegt:
Morgenlob, Frühstück, Impuls, Stille, Eucharistische Anbetung, Stille, Mittag, freie Zeit, Beichtgespräch oder Gespräch in kleinen Gruppen, Kaffee, Impuls, Stille, Eucharistiefeier, Abendessen, Abendgebet. 

In den Impulsen ging es um diese Themen:
- Jesu Geist der Sehnsucht  
- Jesu Geist der Liebe
- Jesu Geist des Gebetes
- Jesu Geist des Mutes
- Wie wurden Maria Mazzarello und Don Bosco vom Geist Jesu bewegt?
Nach jeder Impulseinheit gab es auch die Möglichkeit des Austausches und der Diskussion.

16kevelaer2

Die Fröhlichkeit kam aber auch nicht zu kurz, in gemütlicher Runde wurde am Samstag in der Kellerbar getrunken und gesungen. Dazu spielten Sr. Rita und Pater Anton auf der Gitarre. Die Zeit in Kevelaer war eine bereichernde Aus-Zeit vom Alltag. Ein herzlicher Dank gilt besonders Sr. Rita Breuer und Pater Anton Dötsch für die Durchführung der Exerzitien.

Der Termin für 2017 wurde auf den 23. - 26.03. und für 2018 vom 08. - 11.03. festgelegt.  

Wilhelm Hartmann, SMDB

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
419 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker