Professkerzen

Neuer Provinzrat

Veröffentlicht am: 18. Juni 2017

Monika Hoffmann (links) aus Berlin ist neue Provinzkoordinatorin der Salesianischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (SMDB) in Deutschland. Am 20. Mai wurde sie beim Ortsrätetreffen gewählt. Sie löst Ulrike Fedke (rechts) ab. Zu ihrem Stellvertreter wurde Domnik Trippensee aus dem Ortszentrum Waldwinkel gewählt. 

Außerdem wurden gewählt:
Manfred Nenno aus dem OZ Pfaffendorf und Daniel Dreher aus dem OZ Jünkerath (Provinzsekretäre)
Dr. Sebastian Fiechter aus dem OZ Berlin (Finanzen)
Monika Topp aus dem OZ Chemnitz (Öffentlichkeitsarbeit)
Luise Schwegler aus dem OZ Buxheim (Fort- und Weiterbildung, zusammen mit Daniel Dreher)
und Monika Rüterkamp (OZ Benediktbeuern).
Um die Homepage kümmert sich weiter Holger Meyer aus Cloppenburg, der nicht dem Provinzrat angehört.

17ort3

Am Tag nach der Wahl übergab Ulrike Fedke den "Staffelstab" an Monika Hoffmann. Eine besondere Freude ist: der Provinzrat hat sich deutlich verjüngt. Ein großes Projekt, das die Provinz bald in Angriff nehmen möchte, ist eine große Wallfahrt der SMDB oder sogar der ganzen Don Bosco Familie. Weil die Mitglieder in ganz Deutschland verstreut leben, ist das eine durchaus aufwändige Angelegenheit.

17ort1

Teilnehmer des Ortsrätetreffens in Jünkerath (Eifel)

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
118 Titel

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker