Professkerzen

Rosenkranz -Gebet für die Blindheit

Veröffentlicht am: 03. September 2018
15smdblogomed

Einschläfernd?  Herunterleiernd?  Stumpfsinnig? Oder Halt gebend? Um die Glaubens- und Erlebniswelt der Rosenkranz-Geheimnisse zu entdecken, braucht es Geduld und Offenheit. Um den Rosenkranz als Halt zu erfahren, der nicht bei der Gebetskette endet, lädt das Ortszentrum Beromünster am 27. Oktober nach Utzenstorf ein. Die Begegnung und der Impuls des Tages möchte neue Wege zeigen.

Zeit: Samstag, 27. Oktober 2018, 10.00 - 17.00 Uhr, dann Abschluss mit Eucharistiefeier
Ort: Kirchengemeindesaal der Kath. Kirche Utzenstorf (Schweiz), Landshutstraße 41
Leitung: Pater Georg Matt, Konstanz
Kosten: SFR 25,00 für Mittagessen, Kaffee-/Teezeiten
Anmeldung: Bitte bis 22. Oktober 2018 an Heinrich Kemmler, Erliweg 11, 3312 Fraubrunnen, Tel. 031 7677717, Mail: suhei.kemmler@bluewin.ch
Die Veranstaltung ist öffentlich für alle.

03.09.2018

 

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
518 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker