Professkerzen

Monika Rüterkamp: Über die Gebetsgruppe zu den SMDB

Veröffentlicht am: 25. August 2017

Mein Name ist Monika Rüterkamp, ich habe drei Kinder und wohne in Bad Tölz. Seit vielen Jahren gehöre ich im Kloster zu der Gebetsgruppe God for you(th) in Benediktbeuern und habe durch den jetzigen Passauer Bischof Stefan Oster viel über Don Bosco erfahren dürfen. Begründet durch meine Kinder und vorgelebt durch meinen Vater, liegt mir die Jugend und ihre Förderung sehr am Herzen. Deshalb entschloss ich mich vor einigen Jahren, salesianische Mitarbeiterin Don Boscos zu werden und den SMDB beizutreten und das Versprechen abzulegen. Ich unterstütze Mary´s Meals, eine Organisation, die in verschiedenen Ländern, wo Hunger leider immer gegenwärtig ist, für die Speisung der Schulkinder in den Schulen sorgt und so den Hunger bekämpft und die Bildung fördert. Denn anstatt das die Eltern ihre Kinder mit aufs Feld nehmen, schicken sie sie in die Schulen, damit ihre Kinder dort etwas zu essen bekommen. Auch das erinnert mich sehr an Don Bosco und sein Lebenswerk.

In meiner Heimatgemeinde Gaißach, bin ich im Pfarrgemeinderat und habe auch dort das Resort der Jugend übernommen. Zudem bin ich seit 2013 ausgesendete Wortgottesdienstleiterin und wir kommen in unserer Pfarrei auch regelmäßig zum Einsatz.

 

Ich freue mich sehr darauf, nun im Provinzrat verstärkt im Einsatz zu sein und die Werte und Werke Don Boscos mitzutragen. Ich wünsche Allen Gottes Segen.

 

Monika Rüterkamp

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
Titel 517

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker