Professkerzen

Mannheim

 

Herzlich Willkommen in der Region Kurpfalz.

Zu unserem Ortszentrum zählen acht SMDB. Der Ortsdelegierte ist Pater Jörg Widmann SDBt. Wir fühlen uns verantwortlich für den Fortbestand der Don Bosco-Familie in Mannheim, nachdem die Salesianer die Stadt vor wenigen Jahren verlassen haben. Zunächst mussten sie das Lehrlingswohnheim St. Paul und später die Pfarrei Maria Hilf von Mannheim-Almenhof aufgeben. Mit Freunden Don Boscos und Interessierten und einigen Ehemaligen des früheren Lehrlingswohnheims wollen wir Don Bosco, sein Lebenswerk und sein Charisma weiter bekannt machen und unser Leben danach ausrichten. Die meisten kommen aus der früheren Salesianer-Pfarrei - wo wir auch Heimrecht haben - aus anderen Pfarreien Mannheims und der Umgebung. 

So ist unser Jahresprogramm nicht nur auf unsere eigenen Interessen ausgerichtet, sondern wir wollen auch andere dadurch für unsere Sache interessieren. Dazu zählen neben den monatlichen Gebetstreffen mit 10-15 Teilnehmern vor allem die jährlichen Besinnungswochenenden in der Fastenzeit mit 20-25 Personen und unsere Studien- und Begegnungs-Fahrten zu Häusern, Einrichtungen der SDB und FMA und zu anderen Ortszentren der SMDB.

Ansprechpartner:

Hedwig Kaiser (SMDB) 
Schelmenzeile 26
67067 Ludwigshafen
Tel. 0621 559685
E-Mail: hedwig43@gmx.de

Monika Mangold SMDB
Molkenbuhrstraße 9
68199 Mannheim
Tel. 0621 816174
E-Mail: monika-mangold@web.de

 

Auskunft und Anmeldung für Besinnungstag:
Hermann Zöller SMDB
Wormser Straße 32a
68309 Mannheim
Tel. 0621 727140
E-Mail: he13-zoeller@gmx.de

 

 

Jahresprogramm 2020

19.  Januar             
Don Bosco -  Fest      
 Feier mit der Pfarrei Maria Hilf in MA-Almenhof
um 10 Uhr Festgottesdienst mit Pater Heinz Menz SDB, danach Treffen im Gemeindezentrum                              

16.  Februar          
Gebets- und Gesprächskreis  
 um 15 Uhr in Maria Hilf, MA-Almenhof

4.  März
Besinnungstag in der Fastenzeit
10.00-16.00 Uhr Maria Hilf, Mannheim-Almenhof
Referent: P. Jörg Widmann SDB, Stuttgart

4.  April                
Regionaler Besinnungstag  der OZ Rauenber / Rotenberg
Referent: P. Heinz Menz SDB
„An der Seite Don Boscos - Die Ursprünge der SMDB“  

17.  Mai                   
Gebets- und Gesprächskreis  
um 15 Uhr in Maria Hilf, MA-Almenhof
Wir beten für Europa 

19.-21. Juni
Ortsrätetreffen der SMDB 
mit Vertretern aller Ortszentren der Deutschen Provinz und den Delegierten von SDB und FMA in Ensdorf   

14.  Juni 
12. Juli
16. August
13. September
18. Oktober
15. November
jeweils:
Gebets- und Gesprächskreis  
um 15 Uhr in Maria Hilf, MA-Almenhof

6.  Dezember       
Gebets- und Gesprächskreis
um 15 Uhr in Maria Hilf, MA-Almenhof
besinnlicher Nachmittag mit Teilnahme am lebenden Adventskalender

 

Anmeldungen bei Hermann Zöller
(Adresse s. o.)

 

 

  

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
220 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker