Professkerzen

Eine „salesianische Litanei“

V/A: Herr, erbarme dich.
V/A: Christus erbarme dich.
V/A: Herr, erbarme dich.
V: Christus, höre uns.
V: Christus, erhöre uns.

V: Gott, Du Freund der Kinder und Jugendlichen, 
A: erbarme dich ihrer.
V: Herr Jesus Christus, der Du Kinder umarmt und gesegnet und junge Menschen geheilt hast,
A: erbarme dich ihrer.
V: Heiliger Geist, der du im Herzen eines jeden jungen Menschen wohnst, um ihn zu führen und zu leiten,
A: erbarme dich ihrer.

Guter Gott, der Du unser aller Vater und Mutter bist: 

V: Wir beten für die armen und ausgegrenzten Kinder und Jugendlichen. 
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Straßenkinder unserer Städte.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder der Abwässerkanäle.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kindersoldaten, die Opfer von Machtpolitik geworden sind.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die durch Krieg und Unfall verletzten Kinder.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder und Jugendlichen, die durch Arbeit versklavt werden.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für Kinder und Jugendlichen, denen Bildung vorenthalten wird.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die jungen Menschen, die nichts gelten.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die inhaftierten Kinder und Jugendlichen.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder, die zu Organspenden gezwungen und verstümmelt werden.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Flüchtlings- und Waisenkinder.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder, die durch Scheidung einen Elternteil verloren haben.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder, die ungewollt und ungeliebt sind.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder, die von ihren Eltern oder Betreuern vernachlässigt oder misshandelt werden.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder und Jugendlichen, die ohne Halt und Sinn sind.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die drogenabhängigen jungen Menschen.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die jungen Menschen, die straffällig geworden sind, weil sich keiner um sie kümmert.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die körperlich und geistig behinderten Kinder und Jugendlichen.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kinder und Jugendlichen, die von einer heimtückischen Krankheit bedroht sind.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die jungen Menschen, die durch Ideologien irregeführt werden.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die jungen Menschen, die nach Sinn und Orientierung verlangen.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die jungen Menschen, die nach ihrer Berufung suchen.
A: Erbarme dich ihrer.
V: Wir beten für die Kirche, die gerufen ist, Anwältin der jungen Menschen zu sein. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: beten für die Eltern, die Lehrer und die Erzieher und für alle, denen die Betreuung junger Menschen anvertraut ist. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für alle, die sich für die Rechte der Kinder und Jugendlichen einsetzen. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Jugendseelsorger in unseren Diözesen und Gemeinden. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Politiker und für alle, deren Entscheidungen das Leben junger Menschen beeinflussen. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Verantwortlichen in den Medien, die die Aufgabe haben den jungen Menschen Werte zu vermitteln. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Stars in Kultur und Sport, die den jungen Menschen Vorbilder und Modelle sind. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Mitglieder der Don-Bosco-Familie, die berufen sind, Zeichen und Botschafter der Liebe Gottes zu sein. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für die Menschen, die sich in der weltweiten Don-Bosco-Bewegung vom selbstlosen Engagement für junge Menschen begeistern lassen. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für alle, die im Geist Don Boscos für junge Menschen leben und arbeiten. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.
V: Wir beten für alle, die sich gerufen wissen, Jesus Christus, im Geist Don Boscos zu folgen. Herr, höre uns.
A: Erhöre uns, o Herr.

Wir bekräftigen unser Gebet für die jungen Menschen, indem wir sprechen, wie Christus, es uns gelehrt hat:

Vater unser im Himmel, 
geheiligt werde dein Name;
dein Reich komme;
dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern;
und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich und die Kraft 
und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen. 

V: Herr, unser guter Gott, Du bist ein Freund der Kinder und Jugendlichen und betrachtest die Armen und Kleinen als Deine besonderen Schützlinge. In Deinem Sohn Jesus Christus hast Du Dich auf unüberbietbare Weise als ihr Hirte erwiesen. In Johannes Bosco und Maria Mazzarello hast Du Deine Liebe zu den jungen Menschen, besonders zu den bedürftigen und benachteiligten unter ihnen, von neuem erfahrbar werden lassen. 
Höre unser Gebet für die jungen Menschen. Führe sie, die Du uns als Don-Bosco-Familie anvertraut hast, in eine gute Zukunft. Und lass uns ihnen im Geist Don Boscos und Maria Mazzarellos tatkräftige Helfer und Begleiter sein. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.
A: Amen.

Reinhard Gesing SDB

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Über uns
SMDB Logo 2

Schon Mitte des vorletzten Jahrhunderts erkannte Don Bosco die Bedeutung und Würde der Laien. Er bezog zahlreiche Frauen, darunter auch seine Mutter Margareta, und Männer als Lehrer, Ausbilder und Erzieher in sein Jugendwerk ein. Daraus erwuchs seine Idee des „Salesianers in der Welt“, der heutigen Salesianische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Don Boscos (SMDB).

So erreichen Sie uns

Don Bosco Magazin
Titel 517

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Don Bosco Netzwerker